Tag 22 – Japan wir kommen

Heute haben wir eine Bestätigung für unsere Hochzeitsreise nach Japan bekommen. Nebenbei bemerkt den letzten Platz der Studienreise. Nach ersten Befürchtungen, dass wir auf eigene Kosten zum Startflughafen nach Frankfurt reisen müssten, haben sich nicht bewahrheitet. Wir können ohne Mehrkosten (zu dem ohnehin stolzen Preis der Reise) von Mo aus nach Frankfurt über einen Zubringerflug reisen.

Anfangs hatten wir die Idee auf eigene Faust nach Japan zu fliegen und als Individual-Touristen (wie sonst auch immer) alles vor Ort zu organisieren. Hiervon haben wir uns jedoch recht schnell distanziert, da nur japanische Zeichen (spartanisch englisch oder andere „Fremdsprachen“) zu sehen gewesen wären, uns leicht überfordert hätten.

Update zu Gela’s Kleid: Es wird zu Anfang März fertig gestellt sein.

Orga zur Unterbringung unserer Gäste: Unsere favorisierte Übernachtung hat leider nicht mehr in ausreichendem Maß, Zimmer zur Verfügung. Damit hat sich vermutlich, zumindest an diesem Ort, die Variante alle Gäste an einem Ort übernachten zu lassen, erledigt.