Herzlich willkommen im Leben. Herzlich Willkommen neue Steuersklaven. Ja, unsere Zwillinge hat auch der Staat schon willkommen geheißen und kann es kaum erwarten, bis sie groß genug sind um von ihnen Steuern zu erpressen. Letzte Wochen haben die beiden Würmchen bereits Post vom Finanzamt bekommen. Man hat ihnen ihre lebenslange Steuerneuer mitgeteilt. Aha. Sie brauchen die zwar erst mit vorraussichtlich 18 Jahren, aber im Finanzamt denkt man ja bereits schon an ihre Zukunft. Dort in einsamen Büros welzt man bereits die Steuerbücher und schiebt eifrig die Rechenschieber.
Ich finde dass es etwas früh ist mit der Steuernummer.

Apropos Steuern, dazu hatte ich mich letzte Woche auch aufregen können. Dieses Mal allerdings nicht über das Finanzamt, sondern über meine Buchhaltungssoftware, die Brutto- und Netto falsch ausgibt. Dass man falsche Zahlen präsentiert bekommt, damit rechnet man absolut nicht. Man hinterfragt das Programm nicht und denkt, dass es schon richtig sei. Nebenbei bemerkt handelt es sich um ein großes Softwarehaus und die vermutlich verbreitetste Buchhaltungssoftware. Kerstin Hack hat mir bereits die fast identisch Geschichte erzählt. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass dieses bescheidene Lexware (–> absolut keine Kaufempfehlung) einen derart groben Fehler macht, der eigentlich nicht sein kann. An so etwas könnten Leute ruiniert werden. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man Brutto und Netto verwechseln kann?!? Vermutlich bekomme ich jetzt eine Erstattung, statt einer zu leistenden Nachzahlung. Am Ende dieser Sache möchte ich noch anmerken, dass mich erst eine freundliche Beamtin beim Finanzamt auf den Fehler aufmerksam gemacht hat. Da Lexware eine elementare Sache so eingebaut hat, dass man jährlich ein Update kaufen muss bin ich so oder so gezwungen eine neue Software zu kaufen.
(eine Alternative habe ich allerdings noch nicht gefunden, bin noch auf der Suche)

Gela macht seit letzter Woche Rooming-In und wir beide zählen die letzten Tage, bis wir beide Kinder endgültig aus der Klinik mitnehmen dürfen. Da ich seither alleine daheim bin und im Krankenhaus nur Besucher, hat sich mein Körper gedacht krank zu werden. Letzte Woche hat der Magen-Darm verrückt gespielt, dann nur Husten-Schnupfen und der ganze Spass.

So ist das eben, jeder leidet vor sich hin, so gut er/sie es kann.