Gestern Abend haben wir mal wieder ein Highlight erlebt und das ganze noch ohne besonderen Anlass. Unserem Alltag wurden wir im wahrsten Sinne des Wortes entrissen, als wir mit dem Opa’le, den Zwillingen, der Patentante und der Tante Melle (ist extra für den Anlass zu Besuch gekommen) eine exquisites 5-Gänge Menü erleben dürfen. Die Krönung des Abends war das Event Wannsee in Flammen. Ein minuten langes Feuerwerk der Extraklasse. Ich möchte euch nicht weiter mit Details zum Essen den Mund wässrig machen. Es sei nur zum Abschluss gesagt, dass das Essen sehr lecker war und auch generell der Abend sehr gelungen.

(PS: der Test des 5.Ganges, der Süßspeise habe ich im Blog der süßem Genießer ausführlich beschrieben …)

Wie schon erwähnt, ist den Zwillingen ihre Tante Melle für dieses Wochenende angereist. So haben wir das Wochenende Full-House. Nebenbei schauen wir uns dieses Wochenende zwei Wohnungen an. Nr. 1 heute und morgen die zweite. Mal schauen, vielleicht ist das Projekt Umzug doch nicht mehr in unerreichbarer Ferne. Vielleicht noch dieses Jahr.

Auch quasi nebenbei habe ich ein paar Stunden Steuerlichen Kram machen müssen, aber wenigstens erledigt. Und fachlich von Melle abgesegnet. Puh, eine nervende Sache weniger.